Welpen 2021 Maggie

Am Sonntag den 20.11.2021 ganz früh am Morgen kündigte sich die Geburt bei Maggie an. Sie bekam erhebliche Kreislaufprobleme und wir brachten sie in die Klinik. Gegen 10 Uhr kamen 12 Welpen per Kaiserschnitt zur Welt. Einer schaffte es leider nicht. Maggie hat die Operation sehr gut überstanden und hat sich von Anfang an wie gewohnt super um ihre Babys gekümmert. Dies ist ihr letzter Wurf. Sie hat sich den Ruhestand wirklich verdient. Insgesamt hat sie 34 Welpen das Leben geschenkt. 

Vater des Wurfs ist Willie, der auf dieser Homepage eine eigene Seite hat. Er lebt seit Herbst 2020 bei uns und bringt vollkommen fremdes Blut in die Zuchtlinie von Maggie. Ich freue mich diesen Rüden von Ada Nowek bekommen zu haben. Seine Mutter, die von Ada gezüchtet wurde, wurde als Welpe nach England verkauft und hat ihn da geboren. Er vereint sehr seltene Blutlinien in sich, die es hierzulande in sehr wenigen Hunden gibt. 


Auf den Bildern oben sind sie einen Tag alt. Ein Welpe ist leider verstorben. Zwei wohnen jetzt bei Amy. Damit hat jede Hündin 9 Welpen zu versorgen. 

Oben sind Maggie´s Babys eine Woche alt. Ausser trinken und schlafen gibt es noch nichts. Zur Unterscheidung hat der ganze Wurf, auch die beiden die bei Amy wohnen, Halsbänder bekommen.

Oben auf den Bildern sind die Welpen 16 Tage alt. Maggie macht einen super Job. Nach der Mahlzeit fallen den Babys aber immer noch sehr rasch die Äuglein zu. Jedenfalls die, die vereinzelt schon offen sind.

Auf den Bildern oben ist Maggie´s Wurf 22 Tage alt. Da Maggie leider nicht so viel Milch hat und sie nach dem säugen immer noch hungrig sind,  werden sie inzwischen per Flasche zugefüttert. Das klappt sehr gut. Jetzt können sie schon laufen,  miteinander spielen und manchmal auch schon raufen. 

Auf den Bildern oben sind sie vier Wochen alt. Willy hat sich farbtechnisch schon sehr stark durchgesetzt, Sieben mal fast Kopien von ihm. Und die vier anderen alle black bi mit wenig Abzeichen. Ich kenne sie auf die Schnelle immer noch nicht ohne Halsband auseinander.

Mit knappen fünf Wochen Bilder von den "Roten". Sie sind sich so ähnlich dass ich die Aufnahmen, ohne das Halsband zu sehen, nicht den einzelnen Welpen zuordnen kann. Weitere Bilder und Texte auch diesen Wurf betreffend sind unter der Seite des Wurfs von Amy zu finden. Die beiden Würfe sind ab der sechsten Woche zusammen. 

Beim spielen mit Tante Lilly.


Ab hier bekommt jeder Welpe seine Einzelpräsentation. Es ist gar nicht so einfach sie auseinander zu halten. Um sie besser unterscheiden zu können, haben sie alle ein farbiges Halsband und eine Nummer bekommen. Es sind 7 Hündinnen (5 red bi und 2 black bi) und 4 Rüden (jeweils 2 red bi bzw. black bi).

bereits ausgezogen Nr. 1 grün: Bilder oben, red bi Mädchen mit mit verkürzter Rute.

bereits ausgezogen Nr. 2 hellbraun: Bilder oben red bi Rüde langrutig.

bereits ausgezogen Nr. 3 grau: Bilder oben red bi Rüde Rute leicht verkürzt.

bereits ausgezogen Nr. 4 gelb: Bilder oben black bi Hündin langrutig.

bereits ausgezogen Nr. 5 rosa Bilder oben black bi Hündin langrutig

Ausgezogen Elroy Nr. 6 hellblau: Bilder oben black bi Rüde verkürzte Rute.

Ausgezogen, Elton Nr. 7 königsblau: Bilder oben black bi Rüde verkürzte Rute.

bereits ausgezogen Emmely Nr. 8 hellgrün: Bilder oben red bi Hündin langrutig.

Bereits ausgezogen Nr. 9 orange: Bilder oben red bi Hündin langrutig

Reserviert, Etienne Nr. 10 Violett: Bilder oben red bi Hündin langrutig.

Bereits ausgezogen Evita Nr. 11 pink: Bilder oben red bi Hündin verkürzte Rute