AGBs Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gabler-Hof Gemüsekiste und Eigenerzeugnisse
1. Allgemeines
Angebote, Leistungen und Lieferungen erfolgen auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn die
Gründer Barbara oder Marlies Ott sie schriftlich bestätigen.
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiermit die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.
Angebote in der Preisliste, in Angebotslisten, Anzeigen oder Prospekten und Angaben über Preise, Gewichte, Maße und Mengen sind freibleibend.

2. Bestellungen, Vorbestellungen
Bestellungen werden per eMail, telefonisch oder schriftlich entgegengenommen. Die Bestellungen sollen zur eigenen Sicherheit Artikelbezeichnung und Gebindeeinheit umfassen.
Große Mengen der Produkte müssen vorbestellt werden.

3. Belieferung
Für die Belieferung gibt es folgende Möglichkeiten:

Liefertouren sind jeweils
samstags zwischen 9:30 Uhr und 12:30 Uhr.
Für die Belieferung ist ein Mindestbestellwert von 20 Euro zu beachten. Die Lieferung durch uns ist kostenfrei und erfolgt in unserem Liefergebiet.
Wir behalten uns vor Lieferungen abzulehnen, die außerhalb unserer Tour liegen. Eigenerzeugnisse und bestimmte, robuste Sorten können durch Post oder Paketdienste erfolgen. Hierbei wird ein Versandkostenanteil von 5,90 Euro berechnet.
Falls bei der Auslieferung niemand zu Hause ist, muss für die Ware ein vor Witterung und Tieren geschützter Platz vorhanden
und angegeben sein.

4. Beanstandungen/ Reklamationen
Der oder die Besteller/in hat die angelieferte Ware unverzüglich nach Erhalt auf Transportschäden und offensichtliche Mängel zu prüfen. Reklamationen können nur anerkannt werden, wenn sie an dem auf die Lieferung folgenden Werktag beim
Gablerhof eingegangen sind. Die Reklamation muss den Kundennamen, das Produkt, die Menge und den Reklamationsgrund enthalten.
Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Käufer durch unsachgemäße Behandlung, natürlichen Schwund, Feuchtigkeit, starke Erwärmung der Räume, sonstige außergewöhnliche Witterungs- und Temperatureinflüsse sowie Insektenbefall entstehen.
Eine Beanstandung befreit nicht von fristgemäßer und vollständiger Zahlung.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Zahlungsbedingungen
Die Zahlungen erfolgen durch
Überweisung durch den Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Monatsrechnung. Bei Zahlungsverzug erheben wir ab der zweiten Mahnung 5 Euro pro Mahnung.

Unsere eMail-Adresse lautet gablerhofmarnbach@gmail.com

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Für Waren, die unter die Ausnahmen des § 312g Abs. 2 BGB fallen, besteht kein Widerrufsrecht. Hierzu gehören:

  • Waren, die vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, wie z.B. Lebensmittel.

  • Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

  • Versiegelte Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Gabler-Hof Gemüsekiste

Barbara und Marlies Ott GbR

Gabler 1

 

82362 Weilheim

Tel
0176/23343737
eMail
gablerhofmarnbach@gmail.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, ausschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Die Kosten für die Lieferung werden nicht erstattet und trägt der Besteller.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wenn wir die Ware geliefert haben, setzen Sie sich bitte mit uns wegen eines Abholtermins in Verbindung.

Ende der Widerrufsbelehrung